Wir greifen nach den Sternen: Unser Vorhaben für 2019/2020

Am 31.01.2019 hat unser Verein ein Fördergesuch zur Unterstützung von Projekten in der Entwicklungszusammenarbeit beim zuständigen Landesamt eingereicht. Mit Hilfe dieser Förderung von Seiten des Landes Südtirol beabsichtigen wir innerhalb Herbst 2020, für mindestens 80 schulpflichtige Kinder zwei möblierte Klassenräume mit 40 Schulbänken und 2 Schultafeln zu errichten. Dadurch möchten wir zum einen die infrastrukturellen Bedingungen in der Kioga Primary School nachhaltig optimieren und zum anderen die Wertschöpfung vor Ort erhöhen, indem vier bis fünf Handwerker verschiedener Gewerke aus der Region mit der Realisierung des Bauvorhabens beauftragt werden. Nun heißt es also: „Daumen drücken!“

2019-02-21T15:56:21+00:0021. Februar 2019|