Höhen und Tiefen

6.465 Meter Höhenunterschied liegen zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Punkt des Landes.

Der höchste Berg Afrikas, der Mount Kibo im Kilimanjaro-Massiv und der zweittiefste See der Erde im Tanganjikasee sind für dieses Zahlenspiel verantwortlich. Häufig wird der Kilimanjaro fälschlicherweise als der höchste Berg des Kontinents gehandelt, doch es ist der ruhende Vulkan Kibo. Der Tanganjikasee kann mit einem weiteren Rekordwert aufwarten, handelt es sich hierbei doch um das größte Süßwasservorkommen Afrikas.

2018-10-12T16:28:02+00:0031. August 2018|